Lernziele

___________________

Die übergeordneten Lernziele der "Macht euch schmutzig!" Workshops sind:

  • Empathie und Wertschätzung für die Natur
  • Grundverständnis von ökologischen Zusammenhängen und Abhängigkeiten
  • Grundlegendes Bedürfnis, unsere Umwelt zu schützen
  • Freude an Bewegung und Aufklärung hinsichtlich gesunder Ernährung

Abhängig von der jeweiligen Jahreszeit und Länge der Workshops erfahren die Kinder dabei Folgendes:

  • Veränderung der Natur und Verhalten der Tiere im Jahreszyklus
  • Tiere im Waldboden und ihre wichtige Rolle im Naturkreislauf
  • Das Leben der Bäume und die Bedeutung der Wälder für uns
  • Unser möglicher Beitrag zum Umweltschutz
  • Herkunft unserer Lebensmittel u.a. was wächst wo, wie backt man Brot?
  • Bedeutung von Bienen, Hummeln &  Co. - Ablauf der Bestäubung

Dabei geht es nicht um theoretische Vorträge. Die Kinder sehen, fühlen, hören, riechen, schmecken und erleben die Natur. Sie sind keine Zuhörer, sie sind Akteure. Sie begreifen durch tatsächliches Tun, angeleitet von erfahrenen Natur- und Erlebnispädagogen.